Projekt „Waldprofi“ in der Grundschule Wahlen

 

In der Woche vor den Faschingsferien fand an unserer Schule eine Waldwoche statt. Da das Wetter schlecht war, konnten wir leider nicht in den Wald. „Wald-Steffi“ begrüßte uns, die zwei vierten Klassen, am Donnerstag im Klassenraum der 4.1. Unser Thema war der „Rotfuchs“. Steffi brachte einen ausgestopften Rotfuchs mit. Wir konnten viele Fragen stellen, die sie uns ausführlich beantwortete. Weitere Informationen bekamen wir durch einen kleinen Film.

Jede Klasse bastelte anschließend ein Plakat, das im Flur aufgehängt wurde. Dieser Vormittag war unvergesslich, denn wir haben viel gelernt und hatten viel Spaß.

Wir freuen uns schon auf unsere nächste Waldwoche.

Fynn, Klasse 4.1

 

Projekt „Waldprofi“ in der Grundschule Wahlen

 

In der Woche vor den Faschingsferien fand an unserer Schule eine Waldwoche statt. Am Donnerstag waren die beiden vierten Klassen an der Reihe. Doch leider war das Wetter zu schlecht, deshalb fand der Wald-Tag in der Klasse statt.

Um 8.00 Uhr begrüßte uns „Wald-Steffi“ im Raum der 4.1, wo unsere Klasse 4.1 und unsere Parallelklasse 4.2 zusammen warteten. Unser Hauptthema war der Rotfuchs. Steffi hatte sogar einen echten, ausgestopften Fuchs dabei. Wir schauten noch einen Film über das Tier und durften jede Menge Fragen dazu stellen. Am Ende bastelten wir noch ein großes Plakat, das später im Flur aufgehängt wurde. An diesem Tag haben wir sehr viel über den Rotfuchs gelernt.

Ich finde, dass das ein schöner Tag war.

 

Felix, Klasse 4.1