Lesedino-Wettbewerb“ der Grundschule Wahlen

Die Klassen 4.1 & 4.2  der Grundschule Wahlen nahmen zu Beginn des Jahres am Lesewettbewerb „Lesedino“ teil.

Klassensieger wurde in der Klasse von Frau Bogerts Emma Pilger.

In der Klasse von Frau Eberle setzte sich Lea Kolm gegen ihre Klassenkameraden durch.

Eine Woche später wurde die Schulsiegerin ermittelt.

Emma und Lea mussten einen bekannten und einen unbekannten Text vorlesen.

Lesedino 2019.jpg

 

Die Jury bestand aus der Schulleiterin Frau Ade und den Klassenlehrerinnen Frau Bogerts, Frau Eberle und Frau Homburger.

Gewonnen hat dann mit einem kleinen Vorsprung Emma Pilger.

Beide bekamen eine Urkunde und ein Buch geschenkt.

Emma wird im März an der nächsten Runde in Merzig teilnehmen.

Die ganze Schule drückt ihr die Daumen und wünscht ihr viel Glück.

 

 

*********************************************************

 

Lesedino“ in der Grundschule Wahlen

Die vierte Klasse der Grundschule Wahlen nahm zu Beginn des Jahres am Lesewettbewerb „Lesedino“ teil.

Klassensieger wurden Finja Theisen und Lilly Feig.

Eine Woche später wurde die Schulsiegerin ermittelt. Finja und Lilly mussten einen bekannten und einen unbekannten Text vorlesen. Die Jury bestand aus der Schulleiterin Frau Ade und der Klassenlehrerin Frau Mohm.

Gewonnen hat dann mit einem kleinen Vorsprung Lilly Feig.

Die Klassensiegerinnen bekamen beide eine Urkunde und ein Buch geschenkt.

Lilly wird Ende März an der nächsten Runde in Merzig teilnehmen.

 

Lesedino 2018.jpg

 

Die ganze Schule drückt ihr die Daumen und wünscht ihr viel Glück.

 

*********************************************************

 

 

Lesedino 2016

Maria Süßmilch  ist die beste Vorleserin beim 16. Lesedino-Vorlesewettbewerb der vierten Klassen im Kreis Merzig-Wadern

Am  22. März 2017 fand der Entscheid für den Kreis Merzig-Wadern in der Stadtbibliothek Merzig statt.
Maria Süßmilch   überzeugte die Jury

des 16. „Lesedino“-Vorlesewettbewerbes im  Kreisentscheid Merzig-Wadern
 
Mit ihrem eigenen Text von Tanja Stewner und dem Buch „Alea Aquarius und die Farben des Meeres“ sowie mit dem von der Stadtbibliothek ausgesuchten Text aus dem Buch „Spotz – ein tollkühner Held“ von Rob Harrell erreichte Maria die höchste Punktzahl.
Als Gewinnerin bekam sie eine Urkunde, einen Bücherscheck, einen kleinen beigefarbenen Plüschdinosaurier und die Fahrkarte nach Saarbrücken für den Landesentscheid.

 

Am 24.05.17 fand dann der Landesentscheid in Saarbrücken statt. Hier traten alle Sieger der Landkreise an. In einem spannenden Lesewettkampf konnte Maria einen hervorragenden 3. Platz erreichen.

Neben einem großen Plüschdinosaurier und einer Urkunde, durfte Maria sich auch über einen Büchergutschein freuen.

Lesedio2017.jpg

 

Die gesamte Schule ist stolz auf Maria und beglückwünscht sie zu ihrem großen Erfolg.

 

*********************************************************

 

Lese-Dino Grundschule Wahlen

 

Im Dezember 2016 nahm die Klasse 4.1 am Lesewettbewerb ,,Lese-Dino“ teil.

Dabei waren Emely Naumann De Leon, Maria Süßmilch, Lenja Schmittberger und Niclas Weisbecker.

Es wurde aus Büchern wie ,,Lesedino-Geschichten“ oder ,,Alea Aquarius“ gelesen. Die Jury bestand aus Schulleiterin Frau Ade und Klassenlehrerin Frau Leidinger.

Emely, Maria, Lenja und Niclas mussten einen bekannten und einen unbekannten Text vorlesen. Als Klassensieger auf dem zweiten Platz lag Emely und Maria als Schulsieger auf dem ersten.

Der Gewinn der beiden war ein vom Autor signiertes Buch und eine Urkunde. Maria wird nun in der nächsten Runde in Merzig gegen andere Schüler antreten. Alle Wahlener Schüler wünschen Maria viel Glück.

 Emely und Maria, Klasse 4.1

Lese-Dino17.jpg            

 

 „Lese-Dino“ in der Grundschule Wahlen

Die Klassen 4.2 und 4.1 nahmen beim Lesewettbewerb „Lese-Dino“ 2016 teil.

Aus der Klasse 4.1 ist Marie Seiwert und aus der 4.2 ist Anika Pobiega angetreten. Die beiden Mädchen sind Klassensiegerinnen in den einzelnen Klassen geworden. Eine Woche später ermittelten wir aus den beiden den Schulsieger.

In der Jury saßen die Schulleiterin Frau Ade und die Klassenlehrerinnen Frau Pluwak und Frau Schreiber. Marie und Anika mussten einen bekannten und einen unbekannten Text vorlesen. In der nächsten Stunde wurde bekannt gegeben, wer weiter kommt. Mit einem knappen Vorsprung gewann Marie Seiwert aus der 4.1. Die beiden Mädchen bekamen eine Urkunde und ein Buch geschenkt.

Ende März wird Marie in Merzig gegen die anderen Schulsieger antreten. Wir wünschen ihr alle viel Glück und hoffen, dass sie einen der vorderen Plätze erringt.

 

Fabienne , Klasse 4.2 PC-AG

 

Lese-Dino2016

„Lese-Dino“ in der Grundschule Wahlen

Die vierten Klassen der Grundschule Wahlen nahmen zu Beginn des Jahres am Lesewettbewerb „Lese-Dino“ teil.

In der Klasse 4.1 gewann Marie Seiwert und in der Klasse 4.2 Anika Pobiega.

Eine Woche später wurde die Schulsiegerin ermittelt. Marie und Anika mussten einen bekannten und einen unbekannten Text vorlesen. Die Jury bestand aus der Schulleiterin Frau Ade und den Klassenlehrerinnen Frau Pluwak und Frau Schreiber.

Gewonnen hat dann mit einem kleinen Vorsprung Marie Seiwert aus der Klasse 4.1. Die Klassensiegerinnen bekamen beide eine Urkunde und ein Buch geschenkt.

Marie wird Ende März an der nächsten Runde in Merzig teilnehmen. Die ganze Schule drückt ihr die Daumen und wünscht ihr viel Glück und Spaß.

 

Paula, Klasse 4.1 PC-AG

 

„Lese-Dino“ in der Grundschule Wahlen

 

Im Januar nahm unsere Schule am Wettbewerb „Lese-Dino“ teil. Marie Seiwert gewann in der Klasse 4.1, Anika Pobiega in der Klasse 4.2. Eine Woche später traten Marie und Anika gegeneinander an.

Sie mussten einen bekannten und einen unbekannten Text lesen. Frau Ade, die Schulleiterin und die Klassenlehrerinnen Frau Pluwak und Frau Schreiber bildeten die Jury. Marie gewann knapp und wurde Schulsiegerin.

Beide Klassensiegerinnen bekamen eine Urkunde und ein Buch.

Die nächste Runde des Wettbewerbs wird Ende März stattfinden. Diese wird in Merzig sein. Die beiden Klassen wünschen Marie viel Erfolg.

 

Saskia, Klasse 4.1 PC-AG